Was ist MIG?

Was ist MIG?

Men in Green ist eine kommerzielle Hörspielserie um Agents, welche verschiedene Aufträge/Missionen erledigen müssen. In erster Linie drehen sich die Geschichten um die Hauptcharaktere Wolfy, Agent 1, Agent 43, Agent 55, Agent 666, Agent X und Agent Susi. Im Verlauf der Reihe kommen immer wieder neue Charaktere wie andere Agents, Auftraggeber, Freunde und Gegenspieler hinzu.

Die Reihe zeichnet sich durch einen bunten Genremix aus, sie beinhaltet Elemente wie Comedy, Action, Abenteuer, Fantasy, schwarzer Humor. So ist es fast unmöglich, die gesamte Reihe einem bestimmten Genre zuzuordnen, da z. B. der erste Teil ein trashiges Hörspiel für Erwachsene ist, aber der dritte Teil ein Jugendhörspiel und Monsterparty sogar ein Kinderhörspiel.

Das macht diese Reihe so einzigartig und bei Fans beliebt. Es ist quasi für jeden etwas dabei.

Kopf hinter dieser verrückten Hörspielserie ist Kim Jens Witzenleiter.

Monsterparty

Monsterparty ist ein Prequel zu Men in Green. Das Hörspiel erzählt die Geschichte von den Anfängen von Agent 1 in den 70er Jahren. Dabei übernimmt Günther David (Stammsprecher von Agent 1) den Part des Erzählers und schildert als Alter Agent 1 seinem Sohn Paul, was er damals erlebt hat. Der Junge Agent 1 (Harald, Agent 7) wird dabei von Kevin Kasper gesprochen.